Nachwuchskräfte aus der Genussakademie

Wir, als Partner der Tourismusschule Bad Gleichenberg freuen uns die neue 3-jährige Schulform vorstellen zur dürfen:
Ab dem Schuljahr 2019/20 gibt es die Tourismus- und Genussakademie

Nachwuchskräfte kommen zukünftig aus der
Tourismus- und Genussakademie

Die Tourismus- und Genussakademie ist eine Weiterentwicklung der Hotelfachschule und bietet den Schülern eine praxisorientierte Ausbildung nach der 8. Schulstufe, die sich in ihren Schwerpunkten ganz und gar der Regionalität, dem Genuss und Geschmack und einer innovativen, steirischen Gastlichkeit verschreibt.

In Zusammenarbeit mit starken regionalen Partnern aus Hotellerie, Gastronomie, Genussmanufakturen und touristischen Leitbetrieben wird ein interdisziplinärer Unterricht gestaltet, maßgeschneiderte Sommerpraktikas mit Jobrotation entwickelt und Praktikumswochen mit unterschiedlichen Schwerpunkten organisiert.

Und das Genusshandwerk ist stolz darauf diese neue Form unterstützen zu dürfen.
Horst Schafler, Geschäftsführer Genusshandwerk über die Genussakademie: “Die Möglichkeit dem gastronomischen Nachwuchs die positiven Seiten der Gastronomie und Hotellerie zu zeigen. Dies ist für uns als Genusshandwerk der entscheidende Punkt warum wir noch intensiver mit der Genussakademie zusammenarbeiten möchten.”


Weitere Infos zur neuen Tourismus- und Genussakademie finden Sie hier.