Gelungenes Eventcatering beim Steirischen Tourismuspanther

Am 4. Februar war es endlich soweit! In der Tourismusschule Bad Gleichenberg wurden die ersten Steirischen Tourismuspanther-Trophäen an ihre neuen Besitzer übergeben und damit neben wichtigen Botschaftern, auch Absolventen und Visionäre des Steirischen Tourismus geehrt.

 

Ganz im Zeichen der Steirischen Gastlichkeit nahm Sternekoch Johann Lafer bei dieser Gala-Veranstaltung den ersten Tourismuspanther für sein Lebenswerk entgegen. 

Die Panther-Trophäen für eine erfolgreiche Absolventin und einen erfolgreichen Absolventen ergingen an M. Franke und P. Borckenstein. Über den steiermarkweit einzigen Tourismuspreis in der Kategorie „Tourismuspanther der Zukunft“ freute sich Wirtschaftskammerpräsident Ing. Josef Herk.

Gala an den Tourismusschulen Bad Gleichenberg

Während des einzigartigen Galaabends sorgten die Schülerinnen und Schüler der Schwerpunktausbildung Eventcatering unter der Leitung von Horst Schafler vom Genusshandwerk für das leibliche Wohl der mehr als 150 Gäste.

 

Als starker Ausbildungspartner der Tourismusschulen Bad Gleichenberg ist das Genusshandwerk stolz auf die gelungene Abwicklung des Galaevents durch die jungen Nachwuchskräfte.
Ein weiteres Highlight der Veranstaltung war schließlich die feierliche Diplomübergabe an die Absolventinnen und Absolventen der vom Genusshandwerk durchgeführten Zusatzausbildung.

Das gesamte Team des Genusshandwerks gratuliert den frisch gebacken Expertinnen und Experten im Bereich Eventcatering.

Wir danken unserem gastronomischen Nachwuchs für den motivierten Serviceeinsatz am Galaabend und freuen uns als Partnerbetrieb auf weitere gemeinsame Erfahrungen und Veranstaltungen. Durch diese partnerschaftliche Zusammenarbeit und den lebendigen Austausch können wir die Zukunft in der Region aktiv mitgestalten. Gemeinsam wollen wir dabei auch den Tourismuspanther zu einer starken und gefragten Marke und zum Symbol für erfolgreiche Steirische Gastlichkeit machen.