4. Juli 2017

Genusshandwerk im Kloster

Die Umbauarbeiten im Genusshandwerk Restaurant in Gleisdorf (ehem. Moritz im forumKloster) sind voll im Gange, so dass der planmäßigen Eröffnung am 16. August  nichts im Wege stehen sollte.

Einrichtung & Design
Ziel des Genusshandwerkes ist es, die ehrwürdigen Mauern des Restaurants im forumKloster wieder im „neuen alten“ Antlitz erstrahlen zu lassen. Der Charakter des forumKloster soll sich im Restaurant  Genusshandwerk im Forum widerspiegeln und wird mit typischen Stilelementen des Genusshandwerkes ergänzt. Darin soll eine klare Linie des Restaurants erkennbar sein und eine leicht rustikale, aber edle Stimmung entstehen, die zum Verweilen und Genießen einlädt. Das Konzept wurde gemeinsam mit dem langjährigen Partner Einrichtung Schuh entwickelt und umgesetzt.

Küche
Speziell für das Restaurant Genusshandwerk in Kloster würde ein langjähriger Mitarbeiter des Genusshandwerkes als Küchenchef für das Restaurant eingestellt. Dieser Mitarbeiter weist Referenzen aus Küchen der gehobenen Gastronomie sowohl im Inland als auch im Ausland auf. Er ist verantwortlich, die Philosophie des Genusshandwerkes für die Besucher direkt auf den Teller zu zaubern.

Menükarte 
Die Karte basiert auf der Küchenlinie des Genusshandwerkes und wird auf die jeweilige Zielgruppe abgestimmt, zum Beispiel eine Mittagskarte für den Business Lunch und eine Abendkarte für das Fine Dinner. Die genaue Speisenfolge variiert je nach Saison bzw. Spezialabenden oder Themenwochen.

Am Abend steht die gehobene Küche im Fokus, u.a. für Business Kunden und LiebhaberInnen von gutem Essen - für einen genüsslichen Abend - Fine Dinner.

Der vom Restaurant getrennte Bar- und Snackbereich hat nach jeder Veranstaltung im forumKloster geöffnet und versorgt die BesucherInnen mit kleinen Snacks und diversen Süßspeisen.


Das Restaurant ist in folgende Bereiche untergliedert:

Mittags:
Esszimmer - Businesslunch
Werkstatt - 
Lunch

Abends:
Esszimmer - Menübereich
Werkstatt - Snack/Barbereich

In den beiden Bereichen haben wir 30 Sitzplätze und wir bitten um Verständnis, dass wir nur eine begrenzte Anzahl an Reservierungen annehmen können. Sie können Ihre Reservierung mit dem unteren Button online durchführen und nach kurzer Überprüfung erhalten Sie dann von uns eine Rückmeldung zu Ihrer Anfrage. Gruppen über 10 Personen müssen extra behandelt werden.



Öffnungszeiten des Genusshandwerkes im Forum ab 16. August 2017

Mo, Di: 10.00 bis 18.00 (11.30 bis 14.30*)
Mi, Do, Fr: 10.00 bis 22.00 (11.30 bis 14.30 und 18.00 bis 21.30*)
Sa: 14.00 bis 0.00 (18.00 bis 21.30*)
So und Feiertags ist geschlossen

*warme Küche

 

Kontaktperson:

Tanja Lorencic
Tel.: +43 (0) 660 971 0390
E-Mail: forumkloster@genusshandwerk.com