Weinverkostung und Weinmenü mit Martin Nittnaus

Am 26.04. dürfen wir den burgenländischen Starwinzer Martin Nittnaus bei uns im Genusshandwerk im Kloster begrüßen, der seine prämierten Weine zur Verkostung bereit stellt.

Wir verschmelzen an diesem Tag kulinarische Genüsse:
Es erwartet Sie ein genussvolles 4-Gänge-Degustationsmenü aus der steirischen Küche des Genusshandwerks. Dieses wird umrahmt von den erlesensten Weinen aus dem burgenländischen Hause Nittnaus.

Martin Nittnaus präsentiert seine erlesensten Weine im Genusshandwerk im Kloster…

 

Das Weingut Nittnaus:

Das Weingut Hans und Anita Nittnaus liegt im burgenländischen Gols, der größten Weinbaugemeinde Österreichs. Seit 1985 führen Hans und Anita den Betrieb – gemeinsam mit ihrem Sohn Martin.

Das einzigartige Klima rund um den Neusiedlersee und die vielfältigen, fruchtbaren Böden schaffen perfekte Voraussetzungen für eine breite Palette an hochwertigen Weinen. Die Rebsorten werden mit größter Sorgfalt bewirtschaftet.
Die Liebe zum Wein ist das grundlegende Element in der Arbeit, das Familie Nittnaus täglich anspornt.

Das burgenländische Gols ist aus gutem Grund eine der größten Weinbaugemeinden Österreichs: Trinkfreudig, bodenständig, unkompliziert. Noch dazu voller Sonne und Lebensfreude und von einem Charakter, der einlädt die heimischen Sorten, das Klima und die Böden besser und näher kennenzulernen. Dabei zugänglich und freundlich. Wie das Burgenland und die Burgenländer selbst.

Text und Bild-Quelle: https://nittnaus.wine/

 

Freuen Sie sich mit uns auf Martin Nittnaus und reservieren Sie sich bereits jetzt einen Platz für ein genussvolles Degustationsmenü inkl. Weinbegleitung um € 55,-.

___________________________________________________

4-gängiges Degustationsmenü

mit Weinbegleitung

 

 Vorspeisenvariation „Frühlingserwachen“
Kaltgeräucherter Bio-Saibling in Variationen mit Gurke und Buttermilch

*****
Bärlauchschaumsuppe
mit Schafkäsemuffin

*****

Krone vom Weizer Berglamm
mit Polenta und Speckbohnen

*****

Schokotarte
mit Himbeer-Chilli-Inqwer Sorbet

 

 

Im Rahmen der „Genusswochen“ steht übrigens Genusshandwerker Felix Allmer persönlich am 26. April in der Küche im Genusshandwerk im Kloster und freut sich bereits auf Ihren Besuch…